Historischer Verein Küssnacht am Rigi

Der Vorstand

Präsident: Wolfgang Lüönd
Kassier: Luzia Bucher
Aktuar: Peter Trutmann
Beisitzer: Toni Steinegger, Marianne Gerber, Fritz Stocker, Bruno Thurnherr
Rechnungsrevisoren: Armin Stutz, Rita Schär

Die Präsidenten

1941 bis 1947: Friedrich Donauer, Schriftsteller
1947 bis 1966: Dr. Karl Fleischlin, Rechtsanwalt
1966 bis 1995: Franz Wyrsch, Landschreiber
Seit 1995: Wolfgang Lüönd, Landschreiber

75 Jahre Historischer Verein Küssnacht am Rigi

12. Juli 1941
Gründungsversammlung des Historischen Vereins Küssnacht am Rigi in der Goethe-Stube im «Engel». Hauptzweck: Schaffung eines Heimatmuseums, das unter seiner Obhut geführt wird. Tätigkeit: Lokalgeschichtliche Vorträge an den Jahresversammlungen.

1941 bis 1990:
Autorenabende: Initiant und Organisater Professor Eduard von Thunk, 1941–1982, dann mit dem Verein Volksbibliothek 1965–1990.

1942 bis 1950:
Der Küssnachter Heimatfreund, Nr. 1–10. Herausgegeben vom Historischen Verein von Küssnacht am Rigi.

1955 bis 1957:
Die Landschaft Küssnacht am Rigi, Nr. 1–3. Blätter des Historischen Vereins Küssnacht am Rigi.

1959 bis 1961:
Die Landschaft Küssnacht am Rigi, Nr. 4–6. Blätter des Historischen Vereins Küssnacht am Rigi.

1982 bis 1999:
Geschichtsforschung: Quellen zur Geschichte der Landschaft Küssnacht am Rigi, 1351–1550, fünf Bände, herausgegeben 1982–1999, Redaktoren Edi Ehrler und Franz Wyrsch.

1994:
Aus Küssnachts Vergangenheit. Festschrift zum 80. Geburtstag von alt Landschrieber Franz Wyrsch. Herausgegeben vom Historischen Verein Küssnacht am Rigi.

1998:
Dr. Regula Steinhauser: Momentaufnahmen, Bilder aus den letzten 200 Jahren.

2000:
Peter Trutmann: Der Autobahnbau Fischchratten–Fänn. Die Eigentümer der Gebäude und der Liegenschaften beim Bau der Nationalstrasse N4

2001:
Franz Wyrsch: Die Geschichte des Historischen Vereins Küssnacht am Rigi. Edi Ehrler: Küssnacht im Auswanderungsfieber, samt einer Liste von über 200 Jahren.

2001:
Vortrag von Historiker Marco Sigg: Das Ende des Sonderbundskrieges – Gefechte von Gisikon und Meierskappel

2011, 17. September:
Jubiläums-Ausflug ins Chüechlihaus in Langnau im Emmental

2013:
Vortrag von Marianne Gerber und Fritz Stocker: Geschichte der Luftseilbahn Küssnacht–Seebodenalp

2014:
Vortrag von Peter Trutmann: Die Seegfrörni von 1963

2015:
Vortrag von Dr. Oliver Landolt: Europa zur Zeit der Schlacht am Morgarten

2016:
Vortrag von Dr. Bruno Thurnherr: 1816, die letzte Hungerkrise in Küssnacht und in der Schweiz